Innovative Behandlungstechniken in der Sporttraumatologie und Arthroskopie

Ort: RheinEnergieSTADION ClubLounge Ost
Zeit: Mittwoch, der 01. Juni 2022, ab 16:30 uhr

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Therapeutinnen und Therapeuten,

In diesem Jahr möchten wir Sie - nach zwei Jahren Zwangspause - wieder herzlich zu unserer Fortbildungsveranstaltung im Rhein-EnergieSTADION einladen. Wie gewohnt, werden Themen aus dem Feld der Sporttraumatologie und Gelenkchirurgie im Fokus stehen.

Im ersten Teil der Veranstaltung möchten wir uns mit dem Thema der Achsfehlstellungen der unteren Extremität, deren Folgen und Therapieoptionen befassen. Hierbei werden wir sowohl die Therapiemöglichkeiten bei Erwachsenen, als auch bei Kindern und Jugendlichen darstellen.

Nach einer kurzen Pause mit der Möglichkeit des intensiven Austausches, geht es weiter mit Vorträgen über folgenschwere Verletzungen des Meniskus und Behandlungsmöglichkeiten bei persistierenden Beschwerden.

Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem Update zur Rotatorenmanschettennaht. Was gibt es für neue Trends in der Behandlung der Rotatorenmanschettenruptur.

Wie schon in den vergangenen Jahren wird es ausreichend Gelegenheit zu interessanten Diskussionen und einem intensiven Erfahrungsaustausch am Tagungsort geben.

Wir würden uns freuen, Sie am im RheinEnergieSTADION begrüßen zu dürfen.

Anmeldung für das Symposium 2022

Nachfolgend können Sie sich das Stadion-Symposium 2022 anmelden. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung. Wir verarbeiten Ihre personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Kontaktaufnahme nötig ist. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Anmeldeformular